Startseite
  Über...
  Archiv
  Loved
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/crossthisline

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Liebe Jill,

Ich weiß nicht wirklich, was ich hier sagen will, aber das ist nicht weiter wichtig.

Im Moment bin ich mir sowieso um überhaupt nichts sicher, also hauptsache, ich schreibe.

Wem kann ich sagen, dass ich nicht mehr ich selber bin?
Das ich überhaupt nicht weiß, ob ich überhaupt irgendetwas bin?

Ich sperre mich doch vor allen Dingen, die von außen kommen... nur um glücklich sein zu können. Mit meinem Anti-Trigger.Programm bin ich doch nur noch mir selbst verpflichtet. Alle anderen sind egal, sie können mich icht beeinflussen. Oder wollen sie nicht? Egal, auf jeden Fall tun sie es nicht. Und doch ist da etwas, dass mich trotzdem beeinflussen kan: ICH!

Sobald es still ist und nichts mehr um mich herum passiert, kommen sie, die Gedanken, die ich nicht haben will!

Wer bin ich?
Wo soll ich hin?

STERBEN-STERBEN-STERBEN
RITZEN-RITZEN-RITZEN

Ich bin ein nichts. Ich komme nirgendwo hin. Ich bin ein Miststück, denn ich lüge. Ich bin eine Schlampe, denn ich fühle mich gut dabei. Ich bin es nicht wert, geliebt zu werden, denn ich kann nicht lieben.
Ich kann nur FICKEN und HASSEN.

Doch warum wird mir das jetzt klar? Mir geht es doch sonst immer gut... warum heute nicht? Nichts ist anders als sonst auch...

Vielleicht war es mir schon immer klar und wird mir erst jetzt bewusst? Ich belüg mich doch seit Monaten nur selber...

Mir geht es nicht gut, ich trage die Maske nur sogar schon vor mir selbst. Denn ich will, dass es mir gut geht. Nur wie?

Ich bin doch nichts, kann es mir gut gehen?

30 Minutes to whisper your name,
30 Minutes to shoulder the blame
 
cya 


6.11.07 16:58
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Xeni (6.11.07 20:01)
Alles was man tut hat einen Sinn, nämlich den sich selbst zu finden. Tu das wobei auch immer du dich gut fühlst, wobei du glücklich bist.
30 minutes von Tatu - toll!
Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung