Startseite
  Über...
  Archiv
  Loved
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/crossthisline

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ICQ mit dem Mann meiner Träum am 25.07.2008 ab 22:33:45

F: xD ich hab nen tollen Film den wir uns mal angucken müssen

Ich: welchen?

F: the call

Ich: Worum gehts?

F: ach schwer zu erklären den müssen wir sonntag im dunkeln gucken ok?
(kein porno)*

Ich: Wäre es jetzt angebracht auf tussi zu machen und zu sagen "Ne hab ich angst vor, sowas guck ich mir nicht an"?

F: Nein!

Ich: Wieso nicht?

F: der film is ganz witzig (männerhumor)

Ich: Ohja, das is dann ja was für mich^^^^^^^^^^^

F: jop
ich bin gleich wieder da eben bei Burger King

Ich: ich bin dann vllt schon weg, aber ok^^

F: mmmh ok

(4 Minuten pause)

F: mhmm ich fahr doch net

Ich: wieso?

F: ach kp iwie keine Lust

Ich: is C. noch da?

(C. IST DIESESMAL SEIN BESTER FREUND. MIT IHM UND MEINER BESTEN FREUNDIN HATTEN WIR UNS AN DEM TAG GETROFFEN UND INNER STADT GECHILLT)

F: nein wie kommst du denn dadrauf? Der is vor 10 Min gegangen

Ich: kp, ich frag nur... weil der extra noch geduscht hat :D

F: lol weil der am schwitzen war bei dem wetter

Ich: Wir haben Pizza bestellt und ne Sendung über fette Menschen geguckt
war voll lustig

F: lol

Ich: aber i-wie eklig so fette leute oben ohne zu sehen :-!

F: lol jo irgendwo verständlich oder?

Ich: joa aber war lustig^^ L und ich haben uns voll einen abgelacht

(L IST DIE SCHWESTER MEINER BESTEN FREUNDIN)

F: xD

Ich: und ihr?

F: wir haben uns noch ein Film angeguckt und das wars

Ich: was denn?

F: The call

Ich: Und dann willst du den Sonntag nochmal gucken?

F: xD jaha hat auch seinen grund

Ich: wieso?

F: lass dich überraschen

Ich: wann soll ich sonntag da sein?
???????????

F: mmhm grübel
wann kannst du denn?

Ich: nach dem schlafen immer^^

F: xD nach was für ein schlafen?

Ich: Das was ich nachts immer mache

F: ahja
mhmm ok dann wenn ich sonntag wach bin ruf ich dich einfach mal an

Ich: wann is das ungefähr?

F: 11 oder 12 oder 13 uhr

Ich: ok
dann müsste ich eigentlich auch wach sein

F: gut

Ich: ok bis dann
muss morgen früh raus also...

F: ok bb

Ich: bye

Nachwort: Der Tag an dem wir uns mit unseren Freunden C. und C. getroffen hatten... und an dem mein Trancezustand der verliebtheit ordentlich auf die Probe gestellt wurde. Er hat zwar standgehalten, aber das war nicht von vornherein abzusehen. F. hat bewiesen, dass er wie alle Männer sein kann, wenn Freunde dabei sind. Es muss ja unbedingt gezeigt werde, was fürn toller, harter Kerl man ist. Muss das sein?? Gibts auch Männer, die das nicht nötig haben???
Aber ich hab ihm verziehen, weil ers im nachhinein selbst scheiße fand^^ und ich war schlimmer verliebt denn je^^

 

 

20.11.08 17:55


ICQ mit dem Mann meiner Träum am 24.07.2008 ab 22:07:04

F: Na toll, jez kommst du

Ich: Ja, wieso?

F: ich hab versucht dich anzurufen

Ich: ich weiß, hab ich gerade gesehen

F:xD

Ich: ich hab mein handy nicht gehört sry

F: np

Ich: Was wolltest du denn?

F:Ich wollt sowieso nur wissen ob du noch on kommst

Ich: achso

F: xD Jo
Na, wie war dein Tag?

Ich: Es ging^^ ich war bei C. und hab beim hexeln zugeguckt^^

(C. IST MEINE BESTE FREUNDIN. LIEB DICH :-***)

Ich: Eig voll scheiße.
Und deiner?

F: Hexeln??? Was is das denn

Ich: kp^^ ich glaub gras kleinmachen damit es i-wann Heu ist

F: meiner eig voll cool ich musste nur 2 wochenberichte schreiben dann war ich noch mit nen Freund und zwei freundinnen draußen

F: Ich hab mal ne frage was macht ihr morgen?

Ich: Ich dachte du musst Berichte von zwei Monaten?

Ich: gar nichts^^

F: Denn ich bin seit heute nachmittag meine Eltern bis Montag los

Ich: Oho :D

F: muss ich auch nur ich hab erstma 2 wochen gemacht weil ich den rest später abgeben muss

F: jaha *HAPPY*

Ich: Und das heißt jetzt?

F: was heißt was?

Ich: Das du ab morgen bis Montag sturmfrei hast?

F: ne ab heute xD

Ich: ok, dann halt so

F: jo was soll das schon heißen xD ich bin fast jedes we alleine

Ich: Wieso?

F: Weil meine Eltern meistens zum campingplatz fahren

Ich: Ach ja hast du ja erzählt
Du hast deinen Pulli hier vergessen

F: xD ich weiß das wusste ich auch schon als ich dich nach hause gebracht hab

Ich: Ich auch :D

F: xD und dann hast du mir nix gesagt?

Ich: Nö, du hättest ja auch was sagen können

F: ich hab extra nix gesagt

Ich: wieso nicht?

F: Ich hab mir gedacht das der da gut liegt xD

Ich: Also er ist noch nicht kaputt

F: ok was hast du dammit gemacht?

Ich: Bisschen angekokelt, aber man kann ihn noch anziehn

F: Wie angekokelt? Das is einer meiner Lieblingspullis

Ich: War Spaß :D ich hab garnichts gemacht was dem Pulli gefährlich werden könnte

F: xD ahja was haste denn damit gemacht?

Ich: ich hab ihn von einer Ecke in die andere getragen wieder zurück und wieder hin und her^^

(DAS WAR EINE KLEINE FALSCHAUSSAGE. ICH HAB IN DEM PULLI GESCHLAFEN UND BIN DEN GANZEN TAG DAMIT RUMGELAUFEN. HAT ZIEMLICH GUT GEROCHEN xD UND WAR SEHR GEMÜTLICH^^ NAJA; GELOGEN WARS NICHT: ER WAR WIRKLICH IN JEDER ECKE MEINES ZIMMERS^^)

F: lol warum das denn?

Ich: gute Frage

F: lol

Ich: rofl

F: naja ich muss ins bett sonst komm ich morgen net raus

Ich: musst du morgen wieder arbeiten?

F: ruf mich morgen einfach an wenn du weißt wann ihr zeit habt

Ich: ?

F: jop

Ich: C. will nicht^^

F: wie kommt das den?

Ich: sie sagt sie will kein Anstandswauwau sein und so^^
Gib mir mal deine Nummer

F: Anstandswauwau?

Ich: joa

F: *gibt mir seine Nummer*

Ich: thx

F: Was darf ich mir darunter vorstellen?

Ich: weiß nicht, ich find sie is gar kein Anstandswauwau^^

F: naja müssen wir morgen klären ich wollte jez ins Bett

Ich: ok schlaf gut

F: bb gn8
du auch

Ich: thx
bye

(WOW; BEIM LESEN WURD ICH GANZ MELANCHOLISCH. ICH FRAGE MICH ERNSTHAFT WIESO ICH DEN PULLI NICHT BEHALTEN HAB. DANN HÄTTE ICH JETZT WAS ZUM KUSCHELN. WAS MAN SOWAS MAL NICHT EINFACH EINPLANT^^)

 

19.11.08 20:09


ICQ mit dem Mann meiner Träume am 10.07.08 ab 20:49:37

Ich. Hi

F: Hi

Ich: Hat C. dir jetzt meine Nummer geschickt?

F: jo, sonst hätt ich dich ja net geaddet oder?!

Ich: Gut erkannt^^

F: Jaha

Ich: Hast du irgendwie Probleme mit deinem Leben oder so?

(JA ICH WEISS, DAS WAR DUMM)

F: Nein, warum?

Ich: Du hast komische Sachen in deinem Profil stehen

(DAS STIMMTE WIRKLICH: RICHTIG BEÄNGSTIGEND, ABER NACH DEM SPRUCH HAT ERS GELÖSCHT. WARUM AUCH IMMER.)

F: lol ich steh auf solche Sachen

Ich: Wieso?

F: ja, wieso nicht?

Ich: Ok, ich hab ja nur gefragt^^
Oh, und wen wolltest du noch fragen?

(WIR WOLLTEN UNS MIT EIN PAAR LEUTEN TREFFEN)

F: C.

Ich: Wer ist C.?

F: Familien Freund
Is ne Schwuchtel, also morgen net lachen.

Ich: :D
War der auch auf dem Abschluss?

(PARTY WO WIR UNS KENNENGELERNT HABEN)

F: Nein

---> mein PC stürzt ab und ich geh pennen.

Die erste Kontaktaufnahme nach dem Abschluss ist total daneben gegangen. Das Treffen war besser, obwohl ich von meinem Talent gebrauch gemacht hab, vor Nervosität scheiße zu labern.
Er war da. Ich war da. Unsere besten Freunde waren da. Wir hatten Spaß, haben geredet. Sind im Prinzip keinen Schritt weit gekommen, abgesehen davon, das wir gut einen Monat nach dem Abschluss endlich Kontakt hatten.

Ich fands super. 

 

18.11.08 18:31


An Mich...

Hey meine allerliebste ****!

 

Ich schreibe dir erst jetzt den Brief, weil ich vorher sehr emotional war. Das hätte den Brief mit sehr vielen zu emotionalen Gefühlen gefüllt, die nach nur ein paar Minuten verflogen wären. Um das zu vermeiden, schreibe ich dir erst jetzt, denn ich fühle mich jetzt in der Lage unsere Situation mit meinen Gefühlen und Verstand zu beschreiben.

Als erstes wollte ich mich für meine Überreaktion am Telefon entschuldigen. Es kam so plötzlich und unerwartet, ich habe mich meinen doch heftigen und unkontrollierbaren Gefühlen und Impulsen hingegeben. Ich weil jetzt, dass es falsch war, so zu reagieren und hoffe, dass du meine Gefühle und mein verhalten verstehen kannst und mir verzeihst.

Du sagtest, dass ich dich unter Druck setze und wir uns in letzter Zeit nur streiten. Zum letzten Punkt will ich dir sagen: In einer Beziehung gibt es nicht immer nur schöne Momente, sondern auch mal schlechte Zeiten. Zeiten, in denen man sich streitet, aber doch füreinander da ist, denn man weiß: Es kommen bestimmt noch bessere Zeiten. Ich will dir keinen Vorwurf machen, denn vielleicht war es einfach zu viel in letzter Zeit. Deshalb akzeptiere ich deinen Wunsch nach Abstand.

Ich will dich nciht mehr so unter Druck setzen, und dass wir (wenn ich zu viel Stress habe) uns streiten. Aus diesem Grund habe ich mich zu einem Anti - Agressionstraining angemeldet. Dort lernt man, mit Stress umzugehen, ohne andere zu belasten, besser mit seinen Gefühlen umzugehen und auch, Agressionen nicht an anderen Menschen auzulassen.
Das hier tue ich nicht nur für uns, sondern auch für mich, ich will ein besserer Mensch werden.  Das Training ist in der Tagesklinik **** , gestern war meine Anmeldung und ich durfte auch gleich mitmachen. Wir sind dort zu sechs Leuten (4Jungs und 2 Mädchen) und ich sollte mit meine Wünsche und Vorstellungen an die Thera aufschreiben, ein Zettel soll zu Hause hängen und einer im Zimmer, um meine Ziele immer vor Augen zu halten.

Meine Ziele:

*Menschen nicht mehr unter Druck setzen

*Stress nicht an Menschen auslassen, die mir wichtig sind

*Nicht so schnell überreagieren, das Gleichgewicht von Verstand und Gefühl finden

*Besser mit Charaktereigenschaften von anderen klarkommen

*das es nicht immer um mich geht

Diese Ziele habe ich mir über meinen Schreibtisch gehängt, um sie nicht aus den Augen zu verlieren. Und das klappt auch, das habe ich an meinem Spruch "Ich bin nicht das Gefühl..." gemerkt.

Ich bin bereit, einige Dinge zu akzeptieren, die für unsere Beziehung nur positiv sein könnten, denke ich, also:

*Nicht mehr traurig sein, wenn du was mit deinen Freunden machen willst
-->sogar, evtl., wenn du willst und ich darf, mitkommen

*Akzeptieren, dass ich nicht die Einzige bin in deinem Leben.
--> schließlich gehörst du mir nicht, und ich werde mein Gefühl unterdrücken, dich immer beschützen zu wollen.

*Dich nicht mehr wegen Kleinigkeiten kritisieren und nicht mehr aufziehen
-->Ich will dir Liebe geben und keine schlechte Zeit
!!!Einfach dich so behandeln, wie du es verdienst, gut und besser, nämlich als Prinzessin meines Herzens!!!

*und wenn es dich glücklich macht, dir den Konsum von Zigaretten erlauben
--> Wenn es dir wichtig ist zu rauchen, dann rauch, denn ich will, dass du glücklich bist

Das alles und noch mehr bin ich bereit zu akzeptieren, wenn du noch was hast, was du an mir geändert haben willst. Ich liebe dich und ich will dich nicht so verlieren.

Ich habe viele Fehler gemacht und weiß, dass diese einige tiefe Wunden in dein Herz geschnitten haben. Aber gib mir noch eine Chance, dir zu zeigen, dass mir wirklich ernst ist. Ich denke mal, du glaubst mir das nicht, was ich dir schreibe, was ich an mir ändern will. Abr bitte glaub mir: Seit Mittwoch fehlst du mir so sehr, dass ich mich ändern will, um dir eine bessere Freundin zu sein und auch für uns.
Ich gebe dir alles in der Welt um das. was geschehen ist, rückgängig zu machen, doch ich kann es nicht. Und deshalb tue ich jetzt alles, was in meiner Macht steht, um mich zu bessern. Es wird nicht leicht sein, aber ich weiß, dass ich das für uns schaffen kann.

Ich will dich endlich wieder in den Armen halten können, deine Lippen küssen, und dir sagen, wie sehr ich dich Liebe. Mirwird erst jetzt klar, wo du weg bist, was für ein wunderbarer Mensch du bist und wie wichtig du für mein Leben bist.

Es tut mir so leid, dass ich dich egozentrisch genannt habe und dir gesagt habe, dass du bald allein seist, wenn du so weiter machst. Bitte verzeih mir diesen Fehltritt, den ich mehr als nur bereue. Und meine Eifersucht auf C. ist falsch, eigentlich bin ich auf dich eifersüchtig. Weil dich jemand fragt, ob du nicht was mit ihm unternehmen willst. Eigentlich freue ich mich wenn du ausgehst, aber mich fragt nie jemand, ob ich wo mitkommen will oder mich mit ihm treffen will, nicht mal E.. Das macht mich traurig und eifersüchtig auf dich. Auch das werde ich ändern, denn wie du weißt, ist das einer der ersten Punkte auf meiner Liste. Bitte, lass mich dir zeigen, was Liebe für eine Kraft hat.

Ich habe in letzter Zeit vielleicht sehr oft gesagt "Ich werde mich bessern" und habe es nicht getan. Aber es ist mir wirklich ernst, und ich werde die Thera bis zum Ende durchziehen.

Zum Schluss will ich dir noch sagen, dass ich mich weder geritzt noch betrunken habe. Und das habe ich nur dir zu verdanken. Ich habe dir versprochen, dass ich nie wieder sowas mache, für uns. An das Versprechen habe ich mich erinnert und auch gehalten.

Ich hoffe dieser Brief zeigt dir, wie ernst mir das mit uns ist und wie wichtig du mit bist.
Erinner dich an unsere guten Zeiten. Köln, Schützenfest, unsere gemeinsamen Abende und an unsere Zärtlichkeiten. Diese Zeiten finde ich überwiegen viel mehr als die schlechten. Und ich werde versuchen, uns solche Zeiten wieder zu ermöglichen.

In Liebe M.<3

 

I keep on fallin'
In and out of love
With you

Sometimes I love ya
Sometimes u make me blue
Sometimes I fell good
Sometimes I feel used
Lovin' you darlin'
Makes me so confused

I keep on
Fallin'
In and out of love with you
I never loved someone
That way that I love you

 

31.12.07 13:08


Innocent

Was ist so schwierig daran, den Kern einer Sache zu treffen?
Ja, ich will mich ändern, ich will einmal in meinem Leben akzeptiert werden. Doch das kann ich niemals sagen, denn niemand WEIß, dass mich niemand akzeptiert. Wie groß ist dann die Überraschung es zu erfahren?

Ich bin nicht immer zu agressiv. Nicht bei denen die mich akzeptieren sollen. Doch sie sind es die mich agressiv machen. Nur bei ihnen darf ich es nicht zeigen.

Ich verletze M. damit. Sie weiß nicht warum ich so bin, denn sie ist unschuldig. Sie war es nicht. Wem soll ich es sagen? Was soll ich tun? Ich bin hilflos, machtlos. Es ist ausweglos. Kein Lichtblick am Ende des schwarzen Tunnels, den ich immer weiter gehen muss...

Die Unschuldigen sind immer die Opfer, denn sie wehren sich nicht. Sie haben keine Waffen, sie können sich nicht verteidigen. Sie sind nur verletzt. Schwer verletzt, sodass sie sie nicht einmal bewegen können. Sie können nicht weglaufen, also bleiben sie. Sie bluten vor sich hin, weil sie nicht bitten wollen. Bitten macht schuldig. Du stehst in jemandes Schuld. Ruhig und unbeweglich - zutiefst verletzt. Das sind die Unschuldigen. 

ICH KANN NICHT MEHR!
Ich bin böse. Ich nutze sie aus und wo bleibt meine Strafe?
Zerstört mich, schlagt mich, hasst mich, ich darf es nicht. Das dafr ich der Unschuld nicht auch noch antun.

Blut soll fließen. Aber die Unschuld ist schwer verletzt, sie kann nicht mehr verletzen. Ich sollte bestraft werden. Das ist meine Schuld. Wie ich mich hasse. 

26.11.07 16:56


Absolutly Loved

Die absolute Liebe wird mir zum Verhängnis. Denn ich werde absolut geliebt, und es zerstört nicht nur mich. Es zerstört vor allem M.... und ich bin unfähig, sie aufzuhalten. Ich will das doch nicht! Ich will frei sein... ohne andere zu verletzen, ohne Vorwürfe zu bekommen, ohne Bedingungen.

Doch nein... es ist absolute Liebe , und sie bindet. Denn absolute Liebe = Tod. Vor allem wenn sie nicht erwiedert wird.

Absolute Liebe setzt keine Grenzen. Ich kann machen, was ich will. Doch ich enttäusche damit, ich töte Gefühle. Das ist schlimmer als alles, was ich mir selbst antun kann.

Doch jeder Vorwurf, den sie mir macht, fällt auf sie selbst zurück. Ich kann machen was ich will. Nach der Enttäuschung, nach der Predigt, gibt sie sich die Schuld.

Sie ist nicht schuldig. Sie ist nicht alles in meinem Leben. Doch ich kann es ihr doch nicht sagen, oder? Denn absolute Liebe muss mit absoluter Liebe erwiedert werden, sonst ist sie = Tod.

Es gibt keinen Ausweg. Wie immer bleibt doch alles bein alten. Denn sie kann sich entschuldigen, sie kann sagen dass sie sich ändert. Doch sie schafft es nicht. Sie ist besessen, sie liebt absolut. Liebe macht blind, absolute Liebe macht blind und taub. Liebe ohne Rücksicht. Liebe als unheilbare Krankheit.

Ist DAS noch Liebe? 

20.11.07 20:15


Black/White

Schwarz-Weiß, die Sichtweise, die dich zum gestörten Freak macht.
Schwarz darfst du nicht sehen, weil dich das depressiv macht. Und du hasst. Du willst einfach nur zerstören.

Dann kommt der Wechsel und du siehst weiß. Doch auch das darfst du nicht. Es wirkt wie Drogen - du überschätzt dich selbst, du überschätzt andere, du machst dich abhängig. Es ist absolute Liebe, Liebe bis in den Tod.

"Das Grau finden", dass ist genau das Richtige für dich, sagen diejenigen, die dir helfen wollen/sollen.
Doch was ist das Grau?
Was ist das Zwischending zwischen Liebe und Hass?
Es ist wie das Zwischending von Laugen und Säuren: Neutral.
Gleichgültigkeit. Es gleicht sich aus.

Doch was ist daran so erstrebenswert? Es ist doch ein emotionsloses Leben. Du hast an nichts Interesse und gehst mit geschlossenen Augen. Wenn das wirklich die Lösung ist, richten wir uns damit nicht selbst zu Grunde? Wenn alle einfach laufen lassen, was ist dann mit unserer Welt. Sie verrottet. Sie ist doch schon am Ende!
(Uuuh... die Welt ist so GRAU... welch Ironie^^)

Nein, das Grau ist nichts für mich, danke. Ich zerreiße mich lieber ein bisschen, das bringt wenigstens Leben in die Bude...

Vergiss nicht: Es geht ums Überleben

cya

12.11.07 17:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung